Gedanken-Nahrung

Letzte Woche war ich in der Schweiz mit meine Mutter und ein paar neue Wörter habe ich da gelernt. Am wichtigsten war “Schoggi.” Diese Wort bedeutet “Schokolade” auf Schweizerdeutsch. Natürlich, brauche ich nicht euch erzählen, warum in der Schweiz dieses Wort so wichtig ist! Ich habe einen besonderen Sommergeschmack gegessen – Zartbitter Schoggi mit Holunderblüten. Einfach lecker!

Ein anderes neues Wort war “Rahm” – “Sahne” – und ich habe Sauerrahm Eis zweimal genossen. Einmal mit “Amarena” (“Kirsch” – dort sprechen sie auch Italienisch), und einmal mit Aprikosenkompott und “Baumnüsse” – “Walnüsse.”

Zum Frühstück hatten wir “Gipfel” – “Croissant” – welchen waren hausgemacht mit Weizen von die Felder des Klosters angebaut. Jeden Tag hatten wir auch hausgemacht Käse, na klar! Und ein Abend gingen wir in den Wald und eine Fondueparty gemacht. Der Käse hat ober ein Holzfeuer geschmolzen.

Das war meine Feinkostreise in der Schweiz – das Essen für Körper und Geist.

Tagged , , , , , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

a free state of mind

Thoughts from the Journey...

The Diversity Dividend

Doing Diversity Differently

Lirean

Smart language learning

Akademie für geile Texte

Literaturnobelp-Reis, Basmati, 3min

Idol Musings

Ray's ruminations, rants and reflections on his American Idol addiction

PAUL'S EFL REVIEW

Taking a Fresh Look at the English Language

Marathon Sprachen

Unravelling the complexities of German in English

The Elementalist Epoch

Stories and Poems from the mind of Tristan Nagler

Reality Swipe

Welcome to the Reality Swipe experience... Brace yourself

%d bloggers like this: