Tag Archives: Fehler

Sagt ein Fehler mehr als 1000 Wahrheiten?!

Heute habe ich das Buch »Grammatik in Bildern Deutsch als Fremdsprache – Jeder kann Grammatik lernen« bei der Bücherhalle Barmbek gefunden. Es ist total neu, in 2015 veröffentlich. Ich liebe den Begriff: man kann mit Bilder schneller lernen und Ideen länger im Kopf behalten. Aber ein guter Begriff allein sind gar nicht genug. Der schriftliche Inhalt muss auch wertvoll sein. Da liegt der Hase im Pfeffer. Als ich das Buch las, fand ich auf Seite 12 zwei Fehler. Die Beispiele für die Laute [b] und [ʒ] sind falsch. Es steht, dass in dem Wort »Ball« der »a« mit [b] verbindet ist. Und auch das, dass in dem Wort »Garage« der »G« mit [ʒ] verbindet ist.

Laut    Bespiel
[b]       Ball
[ʒ]       Garage

Wenn man frisch alphabetisiert ist, könnte man an das glauben und danach sehr verwirrt sein.

Mit meinen Verdacht erregte, fuhr ich fort. Und ich war aus allen Wolken fallen! Auf Seite 18 steht es, dass »das« der Bestimmte Artikel im Genitiv von »der« und »das« steht. Ist Ihr Name Hase?! In diesem Moment hörte ich mit diesem Buch auf. Hätte ich nicht demnächst einen Termin, würde ich direkt zurück nach der Bücherhalle gefahren bin. Ein großer Verlag wie PONS sollte nicht Mumpitz schrieben! Dieser Fall hat mein Vertrauen erschüttert.

Advertisements
Tagged , , , , , , , ,

Messer, Gabel, Schere, Licht sind für deutsche Anfänger nicht!*

Heute morgen habe ich diesen Satz gelesen: »Aber warum weiter Versteck zu spielen?« Aber ich dachte, dass ich »Aber warum weiter Besteck zu spielen?« gelesen hat. Ja, die Umgebung dieser Geschichte ist ein Cafe und ich wusste noch nicht, die Redewendung »Versteck spielen,« aber trotzdem ist das komisch. Seltsam, weil »Be« und »Ver« nicht so ähnlich sind, und spaßhaft, weil spielen mit Besteck ein sonderbar Bild im Kopf bringt!

Nach Duden online »Versteck spielen« hat zwei Bedeutungen. Die erste ist ein Spiel für Kinder – hide and seek. Die zweite ist »Versteck [mit, vor jemandem] spielen (seine wahren Gedanken, Gefühle, Absichten [vor jemandem] verbergen)« –  to hide or disguise one’s true thoughts, feelings or intentions. Vielleicht, wenn man mit Besteck spielen, verbergt man seine wahren Appetite und Geschmäcke?!

 


*Der Löffel ist nicht dabei, aber er kann auch tödlich sein wie »den Löffel abgeben« – to kick the bucket.

Tagged , , , , , , , , ,

Vokale Stolperstein (oder Stolperstain)

Heute habe ich eine Folge von Extr@!* auf Deutsch angeschaut und die schloss diesen Fehler ein:
    Ein Mann meinte «lächeln» /ˈlɛçl̩n/ — to smile — und er hat «hecheln» /ˈhɛçl̩n/ — to pant — gesagt. Der andere Mann hat gelacht.
Bemerken Sie, dass diese Paar gleich
klingt aber die ɛ-Laute sind buchstabiert unterschiedlich: ä und e. Deutsch hat nicht so viel buchstabieren Optionen als Englisch, sondern mehr als dies! Einige sind so häufig, dass sie Eselsbrücken haben. Zum Beispiel:
    Wenn «wider» nur «dagegen» meint dann ist «e» dem «i» stets Feind. Wenn «wieder» nur «noch einmal» meint dann ist das «e» dem «i» ein Freund.

Das Sprechen, wieder einmal, ist ein bisschen einfacher als das Schreiben, vielleicht probiere ich mein Blog als ein Vortrag zu entwerfen?!

____________________

* «Extra» ist ein einseitig Falschfreund, es bedeutet specially for you und intentionally außerdem extra und spare.

Tagged , , , , , , , , , , ,
deutschlernerblog - für alle, die Deutsch lernen

Deutsch lernen: Hörverstehen, Leseverstehen, Wortschatz, Grammatik, Online-Übungen, Grammatikübungen, Wortschatzübungen, Deutschtests, Deutschprüfungen

a free state of mind

Thoughts from the Journey...

The Diversity Dividend

Doing Diversity Differently

Lirean

Smart language learning

Leading with Trust

Trust is the essential ingredient for leadership success.

Akademie für geile Texte

Literaturnobelp-Reis, Basmati, 3min

Idol Musings

Ray's ruminations, rants and reflections on his American Idol addiction

PAUL'S EFL REVIEW

Taking a Fresh Look at the English Language

Marathon Sprachen

Unravelling the complexities of German in English

The Elementalist Epoch

Stories and Poems from the mind of Tristan Nagler

Reality Swipe

Welcome to the Reality Swipe experience... Brace yourself